BOM 11bAls dekoratives Motiv auf den Streifenblöcken kannst du unschwer ein Herz erkennen. Wie wir alle von Kindesbeinen an wissen, ist ein Herz DAS Symbol für die Liebe schlechthin.

„Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst“, ist der Leitspruch, den wir schon aus der Bibel mitbekommen haben. Doch das „wie dich selbst“ vergessen wir leider – besonders als Frauen – viel zu oft und sind für andere mehr da, als für uns selbst.

Wir geben und geben und…….
Deinem Partner, der abends gestresst aus dem Büro kommt, schenkst du bestimmt ein offenes Ohr, für deine Kinder ist immer Zeit, egal wie müde du bist. Und wenn deine beste Freundin anruft und sich ihr Herz ausschütten will, schenkst du ihr deine freie Zeit am Abend, obwohl du lieber auf der Couch entspannen möchtest.

BOM 11c

Keine Frage, es geht nicht darum immer nur egoistisch und selbstverliebt zu sein, sondern um ein gesundes Maß an Selbst-Liebe.
Selbst-Liebe, was bedeutet das nun überhaupt? Ist die Liebe zu sich selbst wirklich so eine große Herausforderung? Selbst-Liebe bedeutet vor allem, dass du dich selbst annimmst, mit allem, was zu dir gehört. Deine Stärken und auch deine Schwächen, deine Fehler und auch deine kleinen Macken. Denn genau das ist es, was dich einzigartig und liebenswert macht.

Tatsächlich kannst du Selbst-Liebe lernen. Nein, nicht an einem Wochenende und auch nicht beim Lesen eines einzigen Buches. Vielmehr ist das Lernen ein Prozess der Zeit benötigt, aber der Weg dahin lohnt sich auf jeden Fall.
Dann kannst du eines Tages in den Spiegel schauen, dich anlächeln und aus tiefsten Herzen sagen: „Gut, dass es mich gibt“. Und bis dahin wünsche ich dir viel Freude auf dem Weg dahin.

Die Anleitung zum BOM Hygge und den applizierten Herzen findest du hier:

Hygge (BOM2018).jpg

Zur Anleitung

Alle “Hygge Geschichten” zum Nachlesen auch in unserem Lookbook:

 

>> Lookbook als PDF zum Download

Herzlich deine Christa

Kommentar verfassen