Hallo liebe Leckermäulchen!

Die wunderbare Gürteltasche war zwar als die perfekte Begleitung für die langen Spaziergänge mit unseren Vierbeinern geplant, aber…zugegeben: auch wir sehnen uns schon mal nach einer kleinen, süßen Belohnung! Und da die gute, alte Bauchtasche wieder total angesagt ist, wird sie auch sofort im nächsten Wanderurlaub sofort in den Einsatz kommen!

Gürteltasche LECKERLI

Für dieses Projekt haben wir folgende SULKY® Produkte verwendet:

  • 1 Spule SULKY®RAYON 40in Braun(Farb-Nr. 1217) – ein universelles Maschinenstickgarn aus 100% Viskose, das auch für Zierstiche und dekorative Quiltlinien verwendet werden kann.
  • 0,25 m SULKY® TEAR EASY (Rollenbreite 50 cm) – ein dünnes weiches Stickvlies zum Ausreißen.

Die vollständige Materialliste findest du in der Anleitung.

Zuschneiden

Schneide alle Teile nach Angaben der Nähanleitung zu.

 

Sticken mit der Stickmaschine

Spanne den blauen Stoff mit Tear Easy in den passenden Stickrahmen deiner Stickmaschine und verwende eine Schrift für das Motiv „Leckerli“ mit einer Größe von ca. 11 x 3,5 cm.

Den Schriftzug stickst du mit Rayon 40 etwa 12 cm vom oberen Rand und ca. 3,5 cm von der linken Kante entfernt beginnend.

Spanne den Stoff aus dem Rahmen und entferne das Stickvlies.

Schneide nun den Stoff auf 31 x 36 cm zu und bügle auf die Rückseite das Volumenvlies.

Nähen

An den kürzeren Seiten (31 cm) nähst du je eine Reißverschlusshälfte oben und unten zwischen Außenstoff und Innenstoff. Die Reißverschlussenden lässt du etwas überstehen, damit man den Schieber besser einziehen kann. Wende das Teil und steppe den Reißverschluss an den Kanten ab und ziehe den Schieber ein.

Nähe zwei Gürtelschlaufen á 10 cm laut Schemazeichnung 4 cm von oben ab der Reißverschlusskante an.

Schließe den Reißverschluss und nähe über die Enden je eine Schlaufe aus einem 9 cm langen Band, dass du zur Hälfte legst.

Öffne den Reißverschluss etwa 10 cm zum späteren Wenden der Tasche.

Das Teil rechts auf rechts so zusammenlegen, dass der Reißverschluss in der Mitte liegt.

Die Seiten am Reißverschluss zunähen. Die Nahtzugaben auf 0,5 cm zurückschneiden und die Kanten mit einem Nahtband einfassen.

Die noch offenen Ecken auseinanderfalten und abnähen. Die Nahtzugaben ebenfalls auf 0,5 cm zurückschneiden und mit einem Nahtband einfassen. Die Tasche durch den offenen Reißverschluss wenden.

An den Schieber kannst du noch eine Kordel mit einer Perle befestigen.


Die vollständige Anleitung samt Vorlagen im PDF Format kannst du HIER herunterladen.

Alle Sulky Produkte sind ab sofort im SULKY ONLINE SHOP  erhältlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s