einundzwanzig, zweiundzwanzig…dreiundzwanzig…Ina’s Stoffberg nahm einfach kein Ende! Bei vierundzwanzig hat sie aufgehört zu zählen.

Sie ärgerte sich. Wie konnte das passieren?! Es liegt wohl in der Familie! Ihre Tante kollektionierte Schuhe und Taschen und sie – Stoffe!

Sie ging in die Stadt, um Zahnpasta zu kaufen. Unglücklicherweise liegt aber die Drogerie direkt neben dem Stoffgeschäft! Ein anderes Mal sollte sie in diesem verhexten Laden nur 2 Knöpfe für ihre Bluse besorgen und sie stand zwar schon vor den Knopfregalen, spürte aber wie eine magische Kraft, etwas Unsichtbares ihr direkt ins Ohr flüstert: „Dreh dich um Ina, sonst verpasst du die neue Lieferung der Blumendrücke…“

Knöpfe hat sie natürlich vergessen! Ihr war, als ob sie Flügel bekommen hätte, sie freute sich und schwebte vor Glück! Drei neue, duftende Stöffchen in der Tasche – das wird ein Fest!

Irgendwann passte nicht mal ihre Katze Shabby in den Stoffschrank. Denn sie hatte nicht immer die Zeit, um alles zu verarbeiten. Manchmal hatte sie nicht mal eine Idee. So wie heute. Ihre Muse hat sie definitiv verlassen. Ina saß auf dem Boden und versuchte diese Sammlung zu ordnen, sortierte die Stoffe nach Farben und Muster. Dreiundzwanzig, vierundzwanzig…Und auf einmal fiel es ihr wie Schuppen von den Augen!!! Vierundzwandzig! Vierundzwanzig Kalendertürchen müssen doch jetzt im Expresstempo genäht werden! Der Advent steht vor der Tür!!! Ein paar kleine Geschenke hatte sie schon, aber noch keinen Adventskalender! Husch husch!

Vierundzwanzig Fächer später verzierte sie den Kalender mit zwei Applikationen, hängte ihr Werk an die Wand und schaute sich das ganze kritisch an.

Der Lärm auf der Straße war heute unerträglich und sie konnte sich nicht mehr konzentrieren. Sie schließ das Fenster.

Als ob tausend Elche durch die Stadt galoppieren würden!

„Seltsam“ –  dachte Ina, als sie kurze Zeit später das Haus verließ und eine kleine Weihnachtsglocke vor dem Eingang fand.

***

Es sind noch genau 20 Tage bis zum ersten Advent! Genug Zeit, um ohne Hektik einen eigenen Adventskalender zu basteln!

Wir sind uns sicher, auch in deiner Stadt gibt es einen verhexten  Stoffladen.

Eine detallierte Anleitung samt Vorlage in PDF Form findest du HIER

Viel Spaß beim Nähen und befüllen wünscht dir dein Sulky Kreativ Team!

4 Kommentare zu „Ina’s Adventskalender

  1. Danke für die nette Geschichte zwischendurch! Wollte eigentlich nur nach der Post schauen und bekam so unverhofft eine kleine nachdenkliche Ruhepause geschenkt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s