Irgendwas stimmt mit Hasi nicht…Osterdeko mal anders! Es müssen nicht immer die bunten Eier und typischen Farben zu Ostern sein. Auch wenn Pastell voll im Trend liegt, gibt es noch andere Optionen für ein stylisches Osterfest 2017. Monochrom kann so zeitlos, elegant und unendlich vielseitig sein!

Wir können nur bestätigen: der Hasi ist absolut happy in seinem neuen Outfit!

HAPPY HÄSCHEN

Empfohlenes Sulky® Produkt: SULKY® Totally Stable: ein Stickvlies mit einer speziellen Bügelbeschichtung. Der Kleber entfaltet nur eine schwache Klebekraft und lässt sich rückstandslos entfernen.

SULKY® Totally Stable kaufen.

Materialangaben:

*0,20 m Totally Stable (Rollenbreite 50 cm)
*verschiedene Stoffe in Schwarz-Weiß gemustert
*synthetische Füllwatte

Vorbereiten und Nähen:

Zeichne die Vorlage des kleinen Hasen auf die matte Seite des Totally Stable. Schneide die Vorlage entlang der aufgezeichneten Kontur aus und bügel sie auf die rechte Seite eines der gemusterten Stoffe.


Lege den Stoff mit einem weiteren Stück Stoff links auf links zusammen. Nähe beide Stofflagen ringsherum entlang der Vlieskante zusammen. Dafür verwendest Du am besten einen Gradstich mit einer Stichlänge von ca. 1,5. So kannst du leicht die Rundungen nähen. Lasse an der unteren Kante ein Stück der Naht zum Füllen geöffnet.
Ziehe das Totally Stable ab, stopfe den kleinen Hasen nicht zu fest mit Füllwatte aus. Nähe die restliche Naht zu und schneide den überstehenden Stoff bis auf etwa 2 – 3 mm zurück.

Tipp:

Das kleine Häschen freut sich besonders, wenn du ihm ein paar Eier zur Seite gibst. Die Vorlage für die Eier findest du direkt beim Hasen.
Die Eier kannst du ganz einfach ebenso mit Totally Stable nähen.


Die vollständige Anleitung samt Vorlagen im PDF Format kannst du HIER herunterladen.

Hat dir diese Idee gefallen?

Hinterlasse uns und den anderen Lesern einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Alle Sulky Produkte sind ab sofort im SULKY ONLINE SHOP  erhältlich!

Kommentar verfassen