Mein Zuhause, ein ganz besonderer Ort. An Tagen wie gestern, an denen der Sturm „Frederike“ durch viele Teile von Deutschland tobte, wird mir erst richtig bewusst, was ein „Zuhause“ überhaupt bedeutet.

Mein Zuhause ist dort, wo ich geschützt bin und mich sicher fühle, auch wenn es draußen stürmt und vielleicht sogar schneit. Und da ist es dann zuhause so richtig „hyggelig“, da ich mich fallen lassen kann und nicht wachsam sein muss.

Mein Zuhause ist dort, wo mein Herz ist und wo Menschen leben, die ich in mein Herz geschlossen habe. Mit ihnen kann ich reden oder mit diesem Menschen kann ich gemütlich einen Tee trinken und gemeinsam schweigen. All das ist möglich, wenn ich mich meinen Liebsten verbunden fühle.

Mein Zuhause ist dort, wo ich die Türen schließen kann und ein Ort, an dem ich mich von der Welt da draußen zurück ziehen kann. Das ist das Gefühl von „Wohlbefinden“ und genau das bedeutet Hygge.

BOM1.jpg

Jetzt wünsche ich dir von Herzen einen ruhigen Januar, einen blauen Himmel und ein paar frostige und klare Tage, um den Winter noch mal ganz in Ruhe zu genießen. Und wenn du nach einem Spaziergang bei klirrender Kälte nach Hause kommst, dann erst weißt du so richtig, wie sich „hyggelig“ anfühlt.

Herzlich deine Christa
Die Quiltanleitung zum Hygge BOM und dem gemütlichen Zuhause findest du hier:

Hygge (BOM2018).jpg
Zur Anleitung

 

Kommentar verfassen