HYGGE BOM: MY HOME

Mein Zuhause, ein ganz besonderer Ort. An Tagen wie gestern, an denen der Sturm „Frederike“ durch viele Teile von Deutschland tobte, wird mir erst richtig bewusst, was ein „Zuhause“ überhaupt bedeutet.

Mein Zuhause ist dort, wo ich geschützt bin und mich sicher fühle, auch wenn es draußen stürmt und vielleicht sogar schneit. Und da ist es dann zuhause so richtig „hyggelig“, da ich mich fallen lassen kann und nicht wachsam sein muss.

Mein Zuhause ist dort, wo mein Herz ist und wo Menschen leben, die ich in mein Herz geschlossen habe. Mit ihnen kann ich reden oder mit diesem Menschen kann ich gemütlich einen Tee trinken und gemeinsam schweigen. All das ist möglich, wenn ich mich meinen Liebsten verbunden fühle.

Mein Zuhause ist dort, wo ich die Türen schließen kann und ein Ort, an dem ich mich von der Welt da draußen zurück ziehen kann. Das ist das Gefühl von „Wohlbefinden“ und genau das bedeutet Hygge.

BOM1.jpg

Jetzt wünsche ich dir von Herzen einen ruhigen Januar, einen blauen Himmel und ein paar frostige und klare Tage, um den Winter noch mal ganz in Ruhe zu genießen. Und wenn du nach einem Spaziergang bei klirrender Kälte nach Hause kommst, dann erst weißt du so richtig, wie sich „hyggelig“ anfühlt.

Herzlich deine Christa
Die Quiltanleitung zum Hygge BOM und dem gemütlichen Zuhause findest du hier:

Hygge (BOM2018).jpg
Zur Anleitung

Hygge (BOM 2018)

We proudly present……….

……..unseren neuen BOM für das Jahr 2018, der BOM mit dem Titel „Hygge“.
Die Anleitung dazu findest du hier:

Hygge (BOM2018).jpg
Zur Anleitung

Der Begriff Hygge ist zurzeit in aller Munde. Aber Hygge ist kein Modewort, sondern kommt aus dem Dänischen und steht für den Begriff Gemütlichkeit und fürs Wohlfühlen. Hygge ist viel mehr als ein Wort, Hygge, das ist ein Lebens-Gefühl.

Was steckt überhaupt im Wort „Lebens-Gefühl“? Leben und Fühlen. Beides ist untrennbar miteinander verbunden.
Schon bevor wir auf die Welt kommen, können wir fühlen. Das Herz war schon vor dem Gehirn da und das Fühlen begleitet uns durch unser ganzes Leben. Wir möchten uns am liebsten immer gut fühlen, Lebensfreude spüren und lachen. Aber zum Leben gehört die ganze Fülle aller Gefühle, die angenehmen und die weniger beliebten. Freude und Leid, Lieben und Lachen, aber auch Traurigkeit und Tränen. Die große Kunst liegt vielleicht darin, alles anzunehmen, da erst alles zusammen das Leben ausmacht.

Eine Möglichkeit, dich gut zu fühlen, ist es Zeit für dich selber zu haben und die Zeit mit dem zu verbringen, was dir Freude bereitet. Vielleicht bist du ein sportlicher Mensch und verbringst gerne Zeit draußen in der freien Natur oder du bist gerne kreativ und verbringst gerne Zeit an deiner Nähmaschine. Vielleicht magst du auch beide, je nach Lust und Laune und je nach Jahreszeit. Tu das, was dir gut tut und bei dem du dich wohlfühlst.

Wir hier vom SULKY Team möchten, dass es dir gut geht und dass du dich wohl fühlst. Für deine Kreativität liefern wir dir im Laufe des Jahres eine Menge Input.
Und ganz neu – wir liefern dir auch noch ein bisschen mehr Input für ein gutes Leben, in dem Kreativität ein Teil ist und in dem Hygge eine Rolle spielt.
Neu ist auch, dass ich – Christa Rolf – mich jetzt mehr um unseren Blog von SULKY by GUNOLD kümmere.
Wir möchten, dass du dich hier auf unserem Blog wohl-fühlst.
Da ist es wieder, das FÜHLEN.
Schau einfach ab und zu vorbei, bestimmt findest du etwas Spannendes und Anregendes für dich.

Jetzt wünsche ich dir ein erfülltes und „erfühltes“ Jahr

Herzlich deine Christa

Alle HYGGE-BOM-Posts findest du hier:

>> Zu den Posts