Sulky Adventskalender: Türchen #4

Material

  • 0,20 m SULKY® THERMOFIX
  • 0,40 m SULKY@ TOTALLY STABLE
  • 1 Spule SULKY® RAYON 40 in Anthrazit  (Farb-Nr. 1220)
  • 0,40 m Wollstoff in Grau
  • je 0,15 m Filz oder Polarfleece in Rosa, Hellgrau und Weiß
  • 3 kleine Perlen in Schwarz (2 – 3 mm)
  • 1 Zackenschere
  • Original Vorlage  “Kissen mit Rentieren! (im PDF Download)

Größe 45 x 35 cm

So wird`s gemacht
Zuschneiden
2-mal    46 x 36 cm

Applikation Sterne
Zeichne die Vorlage des Rentiers 3-mal auf Thermofix, schneide die Rentiere grob aus und bügle das Thermofix mit Hilfe von Backpapier auf die Rückseite der 3 verschiedenen Stoffe. Schneide die Rentiere entlang der Kontur exakt aus und bügle sie mit der beschichteten Seite nach unten auf die Vorderseite des Kissens (siehe Foto).
Decke beim Bügeln den Wollstoff großzügig mit Backpapier ab. Bügel auf die Rückseite Totally Stable für einen besseren Transport des groben Wollstoffes.
Fädel Rayon 40 als Obergarn ein und farblich passendes Nähgarn als Untergarn. Umrunde die Rentiere entlang der Außenkanten  mit einem kleinen Stich (Stichlänge 1,5) und entferne Totally Stable von der Rückseite. Als Augen nähst du die kleinen Perlen auf.
Schneide die Kanten der Vorderseite mit der Zackenschere zurecht. Lege Vorder- und Rückseite links auf links aufeinander und nähe die beiden Lagen ringsherum zusammen, dabei lasse an der unteren Kante eine Öffnung von ca. 25 – 30 cm.

Gib ein passendes Inlet hinein in die Kissenhülle und nähe die offene Naht mit großer Stichlänge zusammen.

Schneide die Rückseite – passend zur Vorderseite – ebenso mit der Zackenschere zurück.

PDF zum Downloaden
Kissen mit Rentieren

© copyright Gunold GmbH

Kommentar verfassen