Weihnachtskugeln aus Filz

SULKY Adventskalender 2019: Türchen #1

Material

  • je 1 Spule SULKY® FILAINE in Cremeweiß und Rot (Farb-Nr. 3400, 3863)
  • Rest SULKY® FELTY in Weiß, Rot, Grau
  • Rest SULKY® THERMOFIX
  • Rest Stoff in Rot, Weiß und Grau

Zuschneiden
Felty in Weiß, Rot, Grau je 2-mal einen Kreis mit 6 cm und 5 cm Durchmesser

So wird´s gemacht

Vorbereiten der Applikation
Übertrage die Vorlage der Sterne auf Thermofix und schneide das Vlies grob aus. Bügel den ausgeschnittenen Vlies-Zuschnitt auf die Rückseite der Stoffreste. Decke dafür alles mit Silikon- oder Backpapier gut ab.
Nach dem Erkalten kannst du das Papier abziehen und das Motiv exakt entlang der Außenkontur ausschneiden.  Bügle die Sterne auf die unbestickte Seite des passenden Filzkreises.

Sticken mit Filaine
Sticke die Sternmuster laut Vorlage oder ähnlich mit kleinen Spann- und Knötchenstichen.
Füge nun jeweils einen bestickten und applizierten Filzkreis links auf links zusammen und umsticke die Außenkante mit einem Überwendlingsstich. Das Fadenende vernähst du zu einer Schlaufe zum Aufhängen der Kugel. 

PDF zum kostenlosen Download
Weihnachtkugeln aus Filz

Advent, Advent

Bald beginnt die Adventszeit, das weiß ja jedes Kind. Aber was hat es mit dem Advent überhaupt auf sich, woher kommt der Begriff und woher kommen all die Bräuche rund um den Advent?

Das Wort kommt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Ankunft“. Es war also eine Vorbereitungszeit für die Ankunft von Jesus Christus, der der Bibel nach am 24. Dezember geboren. In den Wochen davor bereiten sich die Menschen also auf seine Ankunft vor.

War der Advent ursprünglich die Zeit der Besinnung, so ist es heute eher die Vorfreude auf Weihnachten, die diese Zeit bestimmt.

So zünden wir in Vorfreude jeden Sonntag eine Kerze an und dürfen jeden Tag ein “Türchen” des Adventskalenders öffnen und so die Tage bis zum Fest abzählen.

Selbstverständlich gibt es auch hier bei SULKY® den jährlichen Adventskalender, mit seinen 24 Türchen und vielen Überraschungen für dich. Bestimmt findest du auch wieder ein paar Inspirationen und Anregungen für dich. Der Adventkalender startet bei uns wieder pünktlich zum 1. Dezember:

Um schon mal ein bisschen weihnachtliche Vorfreude einzuläuten, gibt es heute schon die Anleitung für einen Weihnachtsquilt. Mit großen Quadraten ist der Quilt schnell genäht und vielleicht magst du ja deinen Liebsten damit beschenken.

Die Anleitung für den Quilt findest du hier

Anleitung Weihnachtsquilt zum kostenlosen Download

Weihnachtstorte

Ihr wart wohl alle dieses Jahr sehr brav.
Der Weihnachtsmann hatte so viel zu tun, dass er sich im Kamin irrte…

Nun steht die Weihnachtstorte zum Download bereit:

Sulky Adventskalender: Türchen #24

Materialien

  • Biskuitboden
  • Apfel-Glühwein-Füllung
  • Helle Ganache
  • Fondant in Rosa und Weiß
  • Essbare Spitze

Bebilderte Schritt für Schritt Anleitung in der PDF zum Downloaden!

 

PDF zum Downloaden
Weihnachtstorte

© copyright Gunold GmbH

 

Tischset Sterne

Sulky Adventskalender: Türchen #23

Material

  • Rest SULKY® THERMOFIX
  • Kunstleder in Rosa und Grau
  • Tischset

SAMSUNG CAMERA PICTURES

So wird`s gemacht
Rosa Sterne 3-mal
Graue Sterne 2-mal

Applikation Sterne
Übertrage die Vorlage auf Thermofix und bügle es mit Hilfe von Backpapier auf die Rückseiten der Kunstleder.
Schneide die Sterne genau aus und bügle sie auf die Vorderseite des Tischsets, dazu wieder das Backpapier als Schutz auf das Kunstleder legen.

PDF zum Downloaden
Tischset mit Stern

© copyright Gunold GmbH

 

Weihnachtskarte Tannenbäume

Sulky Adventskalender: Türchen #22

Material

  • Rest SULKY® THERMOFIX
  • 0,15 m Patchworkstoff Blau für den Hintergrund
  • Stoffreste für die Applikation
  • Geschenkbändchen in Grünkariert
  • Klappkarte in Weiß
  • Original Vorlage “Weihnachtskarte Tannenbäume! (im PDF Download)

So wird´s gemacht
Schneide das Thermofix und den Hintergrundstoff je 1-mal 8 x 15 cm aus.

Übertrage die Vorlage der Tannenbäume auf Thermofix und schneide alles großzügig aus. Bügle die Zuschnitte auf die Rückseite der entsprechenden Stoffreste. Decke Thermofix beim Bügeln mit Backpapier ab. Nach dem Erkalten kannst du das Backpapier abziehen und die Applikation exakt auf der Außenlinie ausschneiden.
Jetzt bügelst du die Bäume auf den Hintergrundstoff.

Bügle das Thermofix mit Hilfe von Backpapier auf die Rückseite des Hintergrundstoffes und dann zusammen mittig auf eine Kartenklappe. Das Bändchen klebst du noch als unteren Rand auf.

PDF zum Downloaden
Weihnachtskarte Tannenbäume

© copyright Gunold GmbH

Potpourri mit Stern

Sulky Adventskalender: Türchen #21

Material

  • 0,15 m SULKY® TOTALLY STABLE
  • Korkleder in Hellbraun
  • doppelseitiges Klebeband zum Befestigen des Sterns
  • 1 Glas mit Deckel, ca. 10 – 15 cm hoch
  • 3 Bio-Zitronen
  • Spitzenstoff ca. 30 x 30 cm
  • Schleifenband ca. 50 cm lang
  • Original Vorlage “Potpourri mit Stern! (im PDF Download)

So wird`s gemacht
Zeichne die Vorlage für den Stern beliebig oft auf die matte Seite des Totally Stable. Schneide die Vorlage entlang der aufgezeichneten Kontur aus und bügel die Vorlage auf den Kork.
Schneide den Stern entlang der Vlieskante aus und ziehe Totally Stable  ab.
Schneide die Zitronen in feine Scheiben, die du anschließend gut trocknest, entweder im Backofen oder über längere Zeit auf der Heizung. Die getrockneten Scheiben gibst du in das Glas. Aus dem Spitzenstoff schneidest du einen Kreis, den du nach Belieben noch an der Außenkante versäubern kannst. Spanne den Spitzenkreis über den Deckel und binde eine feine Schleife drum Zum Schluss fixierst du den Stern mit doppelseitigem Klebeband in de Mitte des Deckels.

Tipp
Bei den Vorlagen findest du 3 verschiedene Stern-Größen. Je nachdem, welches Glas du für den Potpourri nimmst, kannst du dir die passende Größe der Vorlage auswählen.
Den Stern aus Kork kannst du auch prima mit einem Bändchen versehen und als Geschenk-Anhänger verwenden.

PDF zum Downloaden
Potpourri mit Stern

© copyright Gunold GmbH

Anhänger Lebkuchen

Sulky Adventskalender: Türchen #20

Material

  • Rest SULKY® THERMOFIX
  • Rest SULKY® TOTALLY STABLE
  • Filzreste in Braun und Beige
  • Knöpfe, Wacholderbeeren
  • Original Vorlage “Anhänger Lebkuchen! (im PDF Download)

Höhe ca. 9 cm

 So wird´s gemacht
Übertrage die Vorlage der Männchen auf Totally Stable und schneide sie aus. Bügle die Vorlage auf den braunen Filz und schneide sie an der Außenkontur aus. Das Totally Stable kannst du abziehen und erneut auf den nächsten braunen Filz bügeln. So erhältst du mehrere Männchen.
Auf einen beigen Filzrest bügelst du Thermofix. Decke Thermofix beim Bügeln mit Backpapier ab. Nach dem Erkalten kannst du das Backpapier abziehen. Schneide mit einer Zackenschere schmale Streifen und bügle diese auf die Arme und Beine der Lebkuchenmännchen.
Nähe noch Wacholderbeeren für die Augen und Knöpfe an den Körper.

PDF zum Downloaden
Anhänger Lebkuchen

© copyright Gunold GmbH

Vanille-Schnecken

Sulky Adventskalender: Türchen #19

Zutaten
Teig:
400 g Mehl, 1 Würfel frische Hefe, 150 ml Milch, 80 g Zucker, 1 Ei, 60 g Butter, 1 Pr. Salz
Streusel:
150 g Mehl, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g weiche Butter, Puderzucker
Füllung:
30 g Haselnüsse gemahlen, 100 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 2 Eier

So wird`s gemacht
Für den Teig aus den angegebenen Zutaten eine Hefeteig herstellen und 30 Minuten gehen lassen. Für die Streusel alle Zutaten miteinander mischen und mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Streusel beiseite stellen. Für die Füllung alle Zutaten miteinander mischen.

Den Hefeteig nochmals kneten und auf einer bemehlten Flache zu einem Rechtecke mit einer Dicke von etwa 1 cm ausrollen. Die vorbereitete Füllung auf dem Teig verstreichen. Den Teig zu einer Seite her aufrollen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Schnecken auf ein Backblech legen, dass zuvor mit Backpapier ausgelegt wurde und nochmals ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die Streusel auf den aufgegangenen Schnecken verteilen.

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen und die Schnecken ca. 20 Minuten backen. Nah dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

PDF zum Downloaden
Vanille-Schnecken

© copyright Gunold GmbH

Weihnachtskarte Schneemann

Sulky Adventskalender: Türchen #18

Material

  • Rest SULKY® THERMOFIX
  • 0,15 m Patchworkstoff Blau für den Hintergrund
  • Stoffreste für die Applikation
  • Geschenkbändchen in Grünkariert
  • Klappkarte in Weiß
  • Original Vorlage “Weihnachtskarte Schneemann! (im PDF Download)

 So wird´s gemacht
Schneide das Thermofix und den Hintergrundstoff je 1-mal 8 x 15 cm aus.
Übertrage die Vorlagen auf Thermofix und schneide alles großzügig aus. Bügle die Zuschnitte auf die Rückseiten der entsprechenden Stoffreste. Decke Thermofix beim Bügeln mit Backpapier ab. Nach dem Erkalten kannst du das Backpapier abziehen und die Applikation exakt auf der Außenlinie ausschneiden.
Jetzt bügelst du den Schneemann und die restlichen Teile des Motivs auf den Hintergrundstoff.
Bügle das Thermofix mit Hilfe von Backpapier auf die Rückseite des Hintergrundstoffes und dann zusammen mittig auf eine Kartenklappe.

PDF zum Downloaden
Weihnachtskarte Schneemann

© copyright Gunold GmbH